Das Übel an der Wurzel packen Mundgeruch unter der ganzheitlichen Lupe

Wer kennt das nicht – am Abend eine leckere Pizza mit Knoblauch beim Lieblingsitaliener, dazu einen frischen Salat mit Zwiebeln und schon hat man am nächsten Tag eine „Fahne“.Doch was ist, wenn der Mundgeruch über einen langen Zeitraum bleibt? Auslöser kann z.B. die Zungenoberfläche, eine Reduktion des Speichelflusses oder eine Zahnfleischentzündung sein. Eine wichtige Rolle für die Gesundheit– das haben Sie bei uns vielleicht schon einmal gelesen – nimmt der Darm ein. Auch bei Mundgeruch. Sprechen Sie mit uns persönlich darüber. Gerne im 4-Augen-Gespräch.

Die besten Natürlich-Tipps bei Mundgeruch

Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt

Regelmäßige Mund- und Zahnhygiene inkl. der Zahnzwischenräume

Mundspülungen z.B. mit Salbeitee

Ölziehen (wie das funktioniert, erfahren Sie natürlich bei uns oder unterwww.natürlich-netzwerk.de)

Tägliches Gurgeln mit der richtigen Mundspüllösung

Kräuter und Gewürze kauen wie z.B. Petersilie, Salbei, Minze oder Rosmarin

Ganzheitlich gesund: Möchten Sie Ihre Darmgesundheit völlig schmerzfrei testen lassen? Mit einem Darm-Check erhalten Sie schwarz auf weiß einen „Qualitätsbericht“ wie es um Ihren Darm bestellt ist. Fragen Sie uns danach!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.